Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

02.05.2016

Kooperationen

Die Abteilung Neurologie ist Teil des Gefäßzentrums Berlin und kooperiert dabei insbesondere mit der Abteilung für Innere Medizin, Angiologie/Kardiologie und Gefäßchirurgie.

Die Behandlung von Patienten mit akutem Schlaganfall erfolgt auf der Stroke Unit, bedarfsweise auch interdisziplinär auf der Intensivstation nach evidenzbasierten Kriterien. Dies schließt auch die systemische Lysetherapie beim akuten Hirninfarkt ein.

Eine lokale Behandlung interkranieller akuter Verschlüsse wird in Kooperation mit dem Unfallkrankenhaus Berlin durchgeführt.

Darüber hinaus werden Patienten mit Einengungen (Stenosen) der Halsschlagadern nach gemeinsamer Besprechung im interdisziplinären Gefäßteam intensiv beraten und gegebenenfalls einer angiologischen Behandlung oder einer Operation in der gefäßchirurgischen Abteilung zugeführt.