Station P9

Die Station P9 ist ein Angebot für Menschen mit Entwicklungsstörung und psychischen Erkrankungen im Kontext von Epilepsie, körperlich schweren Mehrfachbehinderungen und dissoziativen Störungen.

Die Station wird in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Epileptologie geführt. Therapeutisch werden neben individuellen heilpädagogischen und verhaltenstherapeutischen Behandlungskonzepten auch Musik-, Kunst-, Ergo-, Physio- und Canistherapie (tiergestützte Therapie) sowie Logopädie angeboten.

  • Station Station P9
  • Fachbereich(e) Behandlungszentrum für psychische Gesundheit bei Entwicklungsstörungen (BHZ)
  • Lage Haus 4, Erdgeschoss
  • Telefon (030) 54 72 35 22
  • E-Mail ep2@keh-berlin.de
  • Erreichbarkeit 8 - 20 Uhr



Informationen zur Aufnahme

Wenn Sie sich für eine stationäre Behandlung interessieren, müssen Sie sich vorab anmelden. Nach Eingang der vollständigen Anmeldeunterlagen nehmen wir Sie in unsere Warteliste auf. Sobald ein stationärer Behandlungsplatz verfügbar ist, melden wir uns mit allen weiteren Details und teilen Ihnen den Aufnahmetermin mit.