Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Palliativ-Team

Das KEH bietet mit einem Team spezialisierte palliativmedizinische Leistungen für Menschen mit einer nicht heilbaren Erkrankung im fortgeschrittenen Stadium an, die in den verschiedenen Fachabteilungen des KEH versorgt werden.
Das Hauptziel dieser Behandlung ist die Erhaltung der Lebensqualität und der Selbständigkeit durch eine symptomlindernde Therapie. Dies erfordert eine enge multiprofessionelle Zusammenarbeit.
Das Palliativteam besteht aus geschulten Pflegekräften, Ärzten und Seelsorgern. Bei Bedarf kommen Physio- und Ergotherapeuten, Psychologen und Logopäden dazu. Das Diakoniehospiz Lichtenberg, welches sich bei uns auf dem Gelände befindet, schult ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich je nach Bedürfnis um Patienten und Angehörige kümmern. So wird gemeinsam versucht, die aktuelle Situation zu verbessern und vorhandene Symptome zu lindern.
Während des Aufenthaltes in unserem Krankenhaus, wird mit dem Patienten und den Angehörigen über die weitere Versorgung gesprochen. Ziel ist es, den Patienten in eine gut vorbereitete Umgebung zu entlassen.

 

 

Hinweis

Auf dieser Seite verwenden wir zur besseren Lesbarkeit das generische Maskulin. Damit meinen wir stets sämtliche Geschlechter.