Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

02.01.2019

Umweltmanagement / Ökologie

Ökologie und Umweltmanagement im KEH

Wir haben uns zum sorgsamen Umgang mit allen uns anvertrauten Ressourcen verpflichtet und beziehen dabei auch die Natur im Gelände mit ein. Der Respekt vor jeder Kreatur hilft nicht nur, Krankheiten zu verstehen (Bakterien, Viren, Allergene sind eine stetige Herausforderung für das Gesundheitswesen). Ein Verständnis der komplexen Beziehungen hilft auch, Heilungsprozesse zu verbessern und Komplikationen zu vermeiden. Nicht zuletzt sind wir bestrebt, unseren Einfluss auf die Umwelt bis hin zum Weltklima positiv zu gestalten.

 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken Baumkatalog des KEH

So ist uns jeder Baum wichtig. Nicht nur, weil er meist älter ist als wir, sondern weil vor allem Bäume unsere Lebensgrundlage schaffen; den Sauerstoff in unserer Luft. Und ganz nebenbei sorgen sie für ein gutes Klima - global und auch lokal im KEH. Wenn Sie an einem heißen Tag aus der Berliner Innenstadt zu uns kommen, spüren Sie das schon auf den ersten Metern. Entsprechend kümmern wir uns um jeden einzelnen Baum.

Zum Baumkatalog hier

 

zum Vergrößern auf das Bild klicken Nistkästen im KEH

Vogelgesänge steigern das Wohlbefinden, dies ist erwiesen. Trotz unseres alten Baumbestandes fehlen viele Baumhöhlen, denn wir wollen vermeiden, dass tote Äste auf Menschen fallen können. Als Ausgleich bieten wir Nistkästen an und sind stetig bestrebt, durch eine Bereicherung der Vogelwelt für vielfältigen Gesang zu sorgen und gleichzeitig die Massenvermehrung von Schädlingen zu verhindern.

Nistkästen im KEH hier