Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Neurologische Schlafmedizin

Untersuchung in der Neurologischen Schlafmedizin

Auf der Station werden Patienten aller Altersstufen ab dem 12. Lebensjahr mit Schlafstörungen behandelt, die auf Funktionsstörungen des Nervensystems zurückzuführen sind.

Ferner können sich Patienten vorstellen, bei denen im Zusammenhang mit einer bereits diagnostizierten Erkrankung des Nervensystems (z.B. Multiple Sklerose, Polyneuropathie, Schlaganfall, HIV-Erkrankung des Nervensystems, Parkinson-Syndrome, Epilepsie u.v.a.) behandlungsbedürftige Störungen des Schlafes oder des Schlaf-Wach-Rhythmus auftreten.

Weitere Informationen zur Station finden Sie auf den Internet-Seiten des Epilepsie-Zentrums Berlin-Brandenburg, in das die Station eingebunden ist.

Vor Einweisung zur stationären schlafmedizinischen Diagnostik erfolgt eine ambulante Vorstellung in den Ambulanzen des EZBB an der Charité - Universitätsmedizin Berlin oder im Ärztehaus am KEH

Bei Rückfragen zur stationären Aufnahme wenden Sie sich bitte an unsere Casemanagerin Frau Wieczorek.

 

 

Ansprechpartnerin für Fragen zur stationären Aufnahme:

Case Management

Visual

Nicole Wieczorek

E-Mail: n.wieczorek@keh-berlin.de

Tel.: 030 / 5472 3503
Fax: 030 / 5472 2951

 

 

 

Hinweis

Auf dieser Seite verwenden wir zur besseren Lesbarkeit das generische Maskulin. Damit meinen wir stets sämtliche Geschlechter.