Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

14.04.2021

Neuer Chefarzt für Geriatrie im KEH

Berlin, 14. April 2021 - Seit dem 1. April 2021 hat M.D./SYR. Nidal Mansour die Leitung der Abteilung für Geriatrie am Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) in Berlin-Lichtenberg übernommen. Zuvor war der Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie, Physikalische und Rehabilitative Medizin sowie Allgemeinmedizin als Chefarzt im Lausitz Klinikum Forst tätig. „Das KEH zählt zu den ältesten Krankenhäusern in Berlin und der Region und strahlt mit seinen Abteilungen eine solide Fachkompetenz aus. Vom Leitbild der Einrichtung mit den vermittelten Werten und Ansätzen fühle ich mich als gläubiger Christ sowie als Arzt angesprochen. Hier möchte ich mit Begeisterung meinen Beitrag dazu leisten.“, erklärt Mansour. „Meine ersten Tage in den Räumlichkeiten des KEH waren, wie erwartet, hoch spannend. Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit erlebte ich in allen Gesprächen und auf allen Ebenen. Bedingt durch die Pandemiesituation erfolgt eine schnelle Integration in das Geschehen und das ist gut so. Nach wie vor lautet meine Devise: die Patientenversorgung hat die Priorität. Mit Menschenliebe, Wissen und Engagement rückt das Licht am Tunnelende näher.“ In der Geriatrie, auch Altersmedizin genannt, werden die speziellen Erkrankungen des älteren Menschen behandelt in einem interdisziplinären Team behandelt.

 

 

Hinweis

Auf dieser Seite verwenden wir zur besseren Lesbarkeit das generische Maskulin. Damit meinen wir stets sämtliche Geschlechter.