Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Menschenbild und Arbeit

Behandlungszentrum, Haus 11
Menschenbild und Arbeit im BHZ

Behinderung ist eine von vielen Möglichkeiten menschlichen Lebens und als integraler Bestandteil unserer Gesellschaft zu verstehen. Diese Wertschätzung der Andersartigkeit führt zu einer respektvollen Begegnung und zu einer gesamtgesellschaftlichen Verpflichtung. Rahmenbedingungen müssen so gestaltet werden, dass allen Menschen ein selbstbestimmtes, unabhängiges und entsprechend der persönlichen Vorstellungen, Werte und Fähigkeiten gestaltetes Leben als Teil der Gemeinschaft ermöglicht wird. Auf diesem diakonischen Grundgedanken fußen das Menschenbild und die Arbeit des BHZ:

 

Unser Menschenbild

Wir sind zutiefst von der unverlierbaren Würde jedes Menschen überzeugt.
Jeder Mensch hat einmalige Gaben.

Unsere Arbeit

• Das Grundkonzept unseres Handelns ist primär an den Fähigkeiten der PatientInnen ausgerichtet.
Wir arbeiten mit wissenschaftlich fundierten Therapiekonzepten, die wir aufgrund der psychischen und körperlichen Krankheitsbilder unserer PatientInnen individuell ihren Fähigkeiten anpassen.

• Unser Umgang mit den PatientInnen ist wertschätzend und respektvoll. Daher sprechen wir verständlich und einfach mit unseren PatientInnen und erklären ihnen, was wir tun.

• Wir vermitteln den Angehörigen und Betreuenden unsere therapeutischen Konzepte und beziehen sie aktiv in den Behandlungsprozess mit ein.

• Wir sind ein multiprofessionelles Team und arbeiten interdisziplinär.

• Wir achten im Umgang miteinander auf besondere Belastungssituationen und unterstützen uns gegenseitig, um Überforderungen zu vermeiden. Bei Schwierigkeiten sind wir bereit, externe Hilfe anzunehmen.

• Regelmäßige Supervisionen und die Bereitschaft zur Fortbildung und Evaluation der Qualität unserer Arbeit sind für uns unerlässlich.

 

 

Hinweis

Auf dieser Seite verwenden wir zur besseren Lesbarkeit das generische Maskulin. Damit meinen wir stets sämtliche Geschlechter.