Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Das KEH in der aktuellen Struktur

Bild zum Vergrößern anklicken Vertragsunterzeichnung 1991

1992
Zusammenführung beider Krankenhäuser unter dem Dach des EDKE.

Eröffnung der medizinischen Fachabteilung Urologie.

 

1996
Eröffnung der medizinischen Fachabteilung Gefäßchirurgie, des Gefäßzentrums Berlin und des Epilepsie-Zentrums

2001
Krankenhausbetrieb wird in eine gemeinnützige GmbH überführt, deren Gesellschafter die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, das Evangelische Diakoniewerk Königin Elisabeth, der Evangelische Diakonieverein Berlin-Zehlendorf und die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal sind

2004
Eröffnung der medizinischen Fachabteilung Gastroenterologie/Infektiologie/Nephrologie

 

Eröffnungsfeier der Geriatrie im August 2011 Eröffnungsfeier im August 2011

2011
Eröffnung der medizinischen Fachabteilung Geriatrie

 

 

COVID-19: Häufige Fragen zum Klinikaufenthalt

Hinweis

Auf dieser Seite verwenden wir zur besseren Lesbarkeit das generische Maskulin. Damit meinen wir stets sämtliche Geschlechter.