Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Informationen zum Ablauf

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für einen vorstationären Termin per Telefon.

  • Telefon: (030) 54 72-46 29 / -46 23 (Wochentäglich von 8.30 bis 14.30 Uhr zu erreichen.)

Vorstationärer Termin zur OP-Vorbereitung

Der vorstationäre Termin umfasst eine Untersuchung, Aufklärungsgespräche mit Urologen und Anästhesisten, sowie die Absprache des OP-Termins

  • Anmeldung bei der Zentralen Aufnahme und Diagnostik (ZAD) in Haus 100. Bitte bringen Sie den Einweisungsschein Ihres Facharztes und die Versichertenkarte mit. Ebenso alle vorhandenen Behandlungsberichte, ggf. Bilder in CD-Form sowie Ihre Medikamentenliste.
OP-Tag / Stationärer Termin

Die stationäre Aufnahme erfolgt in der Regel am OP-Tag. Bitte melden Sie sich als erstes bei der Patientenaufnahme im Haus 103. Anschließend werden Sie auf der urologischen Station in Haus 5 oder auf der Wahlleistungs-/Komfortstation (bei entsprechender Versicherung oder Zuzahlung) untergebracht.

Für Ihren stationären Aufenthalt empfehlen wir mitzubringen:

  • Ihre Kulturtasche
  • Handtücher
  • Morgenmantel
  • bequeme Kleidung und festes Hausschuhwerk
  • Wichtige Unterlagen o.ä. können Sie im Wertfachschrank einschließen (ohne Haftungsanspruch)
Bei Entlassung erhalten Sie zum Arztbrief ein ausführliches Abschlussgespräch sowie einen Fragebogen im Rahmen des Qualitätsmanagements.