Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Informationen zum Ablauf

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für einen vorstationären Termin per Telefon.

  • Telefon: (030) 54 72-46 29 / -46 23 (Wochentäglich von 8.30 bis 14.30 Uhr zu erreichen.)

Vorstationärer Termin zur OP-Vorbereitung

Der vorstationäre Termin umfasst eine Untersuchung, Aufklärungsgespräche mit Urologen und Anästhesisten, sowie die Absprache des OP-Termins

  • Anmeldung bei der Zentralen Aufnahme und Diagnostik (ZAD) in Haus 100. Bitte bringen Sie den Einweisungsschein Ihres Facharztes und die Versichertenkarte mit. Ebenso alle vorhandenen Behandlungsberichte, ggf. Bilder in CD-Form sowie Ihre Medikamentenliste.
OP-Tag / Stationärer Termin

Die stationäre Aufnahme erfolgt in der Regel am OP-Tag. Bitte melden Sie sich als erstes bei der Patientenaufnahme im Haus 103. Anschließend werden Sie auf der urologischen Station in Haus 5 oder auf der Wahlleistungs-/Komfortstation (bei entsprechender Versicherung oder Zuzahlung) untergebracht.

Für Ihren stationären Aufenthalt empfehlen wir mitzubringen:

  • Ihre Kulturtasche
  • Handtücher
  • Morgenmantel
  • bequeme Kleidung und festes Hausschuhwerk
  • Wichtige Unterlagen o.ä. können Sie im Wertfachschrank einschließen (ohne Haftungsanspruch)
Bei Entlassung erhalten Sie zum Arztbrief ein ausführliches Abschlussgespräch sowie einen Fragebogen im Rahmen des Qualitätsmanagements.

 

 

Hinweis

Auf dieser Seite verwenden wir zur besseren Lesbarkeit das generische Maskulin. Damit meinen wir stets sämtliche Geschlechter.