Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

02.01.2018

Ernährungsberatung

Schneiden einer Paprika gesund essen

Zur Therapie vieler Erkrankungen gehört neben einer medizinischen Behandlung auch eine besondere Ernährung.

Eine „gesunde Ernährung“ und eine „Lebensstilveränderung“ mit mehr Bewegung sind die beste Therapie, um ernährungsbedingten Erkrankungen vorzubeugen. Dabei geben wir Ihnen gerne Tipps.

Ziele der Ernährungstherapie sind einerseits die Förderung der Gesundheit und die günstige Beeinflussung von Krankheiten durch die Ernährung (Diät). Für die Prävention bzw. Therapie von Erkrankungen spielt die Veränderung des Ernährungsverhaltens eine große Rolle.

Wir beraten Sie bei:

  • Stoffwechselerkrankungen z.B. Diabetes
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Gicht
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Mangelernährung
  • Epilepsie (ketogene Diät, modifizierte Aktins-Diät)

Unsere Diät- und Ernährungsberatungen, bzw. unsere Schulungsangebote kommen unseren Patienten und deren Angehörigen zugute. Diese Beratung zur Ernährungstherapie wird ärztlicherseits angeordnet. Sprechen Sie daher Ihren Arzt an, er wird sie unterstützen.    

Als Diätassistentin / Medizinische Ernährungsberaterin und als Diabetesberater sind wir bestens ausgebildet, um sämtliche Diät- und Ernährungsberatungen durchzuführen.

 

 

Kontakt

E-Mail: ernaehrungsberatung@keh-berlin.de

Tel.: 030 / 54 72 37 10