Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

24.03.2021

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium 03/2021

Neuropathologie autoimmun vermittelter Epilepsien
Vortrag von Romana Höftberger
Institut für Neuropathologie, Universitätsklinik Wien

Vor dem Vortrag wird eine epileptologische Kasuistik vorgestellt und mit dem Auditorium diskutiert

Zeit
Mittwoch, 24. März 2021
17.30 - 19.00 Uhr

Ort
Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Im Veranstaltungsraum sind aktuell 42 Personen zugelassen. Eine Teilnahme ist daher nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an c.hegemann@keh-berlin.de möglich. Im Gebäude der Heinrich-Böll-Stiftung und während der gesamten Veranstaltung ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes verpflichtend.

Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer Berlin mit 2 Fortbildungspunkten und durch die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie mit 1 Punkt zertifiziert.

Wissenschaftliche Leitung und Organisation
Prof. Dr. Martin Holtkamp
Prof. Dr. Bettina Schmitz
Prof. Dr. Hans-Beatus Straub

 

 

 

Hinweis

Auf dieser Seite verwenden wir zur besseren Lesbarkeit das generische Maskulin. Damit meinen wir stets sämtliche Geschlechter.