Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

03.05.2013

Zentrum für Allgemeinpsychiatrie und Suchtmedizin (ZAS)

Im Bereich der allgemeinpsychiatrischen und der suchtmedizinischen Versorgung haben sich in den vergangenen Jahren Verschiebungen der Patientenbedürfnisse und neue Problematiken ergeben. Neue Therapieformen und Fortschritte in Diagnostik und Therapie erfordern spezielle Behandlungsangebote. Daneben muss dass Vorhandensein mehrerer psychiatrischer Störungen (sogenannte Komorbiditäten) beachtet werden. 

Das Zentrum für Allgemeinpsychiatrie und Suchtmedizin (ZAS) im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge nimmt diese Entwicklungen auf.  Hier werden Menschen ab dem 18. Lebensjahr behandelt, die unter psychischen Störungen leiden. Im ZAS werden in verschiedenen voll- und teilstationären Bereichen unterschiedliche psychische Erkrankungen störungsspezifisch behandelt. Neben dem störungsspezifischen Ansatz wird dabei auch immer der Wunsch der Patienten und das Ausmaß ihrer Beeinträchtigung beachtet.