Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Leistungsspektrum

Die Fachabteilung für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters (KJPP) ist für die Regelversorgung von Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf zuständig.

Im Rahmen der freien Arztwahl können wir in Ausnahmefällen auch Patienten außerhalb unseres Zuständigkeitsbereichs behandeln, bitte habt aber/haben Sie Verständnis dafür, dass wir das im Regelfall nur dann tun können, wenn dafür nicht die Patienten unserer Region länger warten müssen.

 

Im Folgenden stellen wir unsere Behandlungsangebote vor:

Visual
  • Zur Behandlung seelischer Krisen, psychiatrischer und psychosomatischer Störungsbilder und Erkrankungen stehen für die Akut- und Regelbehandlung 22 stationäre und 28 tagesklinische Behandlungsplätze zur Verfügung.
  • Die Therapeutische Tagesgruppe TAN.go in Kooperation mit dem Kinderhaus Berlin – Mark Brandenburg mit 6-8 Plätzen richtet sich an Kinder im Entwicklungsalter von vier bis acht Jahren und verbindet in besonderer Weise kinder- und jugendpsychiatrische, psychotherapeutische (KEH) und sozialpädagogische Arbeit (Jugendhilfe). Neben der Kind bezogenen Therapie steht die Stärkung der elterlichen Erziehungs- und Betreuungskompetenz im Mittelpunkt. 
  • Aufgrund unseres sehr differenzierten Behandlungsangebotes wird die Indikation für eine tagesklinische oder vollstationäre Behandlung in der Regel durch die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) gestellt. So können wir unsere Patienten und Eltern persönlich über die Behandlungskonzepte informieren und zu geeigneten Therapiemöglichkeiten in unserer Abteilung beraten.

 

 

Eine Übersicht über unser Behandlungsangebot finden Sie hier.