Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

KEH als Arbeitgeber

Als modernes Krankenhaus gestalten wir aktiv die Gesundheitslandschaft der Region mit. Unser christlich geprägtes Krankenhaus folgt mit seinem Dienst am Menschen einer langen Tradition der Diakonie. Wir pflegen, heilen, beraten und trösten Menschen in allen Lebenslagen.

Unseren Auftrag einer erstklassigen Versorgung der uns anvertrauten Patienten können wir nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern erfüllen.

Vergütung:

  • eine leistungsgerechte Entlohnung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Berlin Brandenburg schlesische Oberlausitz (AVR DWBO)
  • 13 Monatsgehälter
  • zusätzliche Angebote betrieblicher Altersversorgung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Kinderzuschlag bei Bezug des Kindergeldes

Rahmenbedingungen:

  • ein sicherer Arbeitsplatz in einem der 100 größten Unternehmen Berlins
  • großzügigere Urlaubsregelungen als im Bundesurlaubsgesetz vorgesehen
  • die Ermöglichung individueller Arbeitszeitmodelle (je nach Bereich/Tätigkeit)
  • die bevorzugte Zuteilung eines Betreuungsplatzes in der uns verbundenen Kita
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements 

Nach einer strukturierten und evaluierten Einarbeitungsphase, in denen Sie ein persönlicher Mentor begleitet, haben Sie vielfältige Möglichkeiten der Mitgestaltung im Unternehmen. Sie können individuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen in Anspruch nehmen und Ihre Anregungen und Ideen in regelmäßigen Mitarbeitergesprächen und –befragungen weitergeben.