Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

30.12.2015

Kardiologie, Angiologie und Diabetologie

Leistungsspektrum und Spezialisierung

Angiologie

Die venösen und arteriellen Gefäße stehen hier im Mittelpunkt. Im Rahmen der Behandlung einer arteriellen Verschlusskrankheit werden in unserer Klinik kathetergeführte Eingriffe an allen Gefäßen außerhalb des Herzens durchgeführt. Besonders auf schwere Durchblutungsstörungen und Patienten mit weiteren Begleiterkrankungen (z.B. Niereninsuffizienz, Diabetes) sind wir spezialisiert. Die Behandlung eines schwer einstellbaren Bluthochdrucks erfolgt durch ein Team aus Fachärzten verschiedener Bereiche.

Kardiologie

Hier beschäftigen wir uns mit den Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Patienten mit Herzkranzgefäßerkrankungen, d.h. Durchblutungsstörungen der Herzens. Aber auch Einschränkungen der Herzleistung (Herzinsuffizienz) werden bei uns umfassend diagnostiziert und behandelt. Zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen werden in unserer Klinik auch Herzschrittmacherimplantationen durchgeführt.

Diabetologie

Ein Schwerpunkt der Abteilung liegt in der Behandlung von Folgeerkrankungen des Diabetes – dem diabetischen Fußsyndrom, Nierenfunktionseinschränkungen, sowie Herz- und Gefäßerkrankungen. Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung von Stoffwechselentgleisungen und Schulungen für alle Formen des Diabetes. Hier finden Sie die aktuellen Schulungstermine 2016.