Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

21.12.2017

Kammerkonzerte 2017/18

Gefüllter Festsaal beim Kammerkonzert im KEH

20 Jahre Kammerkonzertreihe

Gemeinsam mit dem Verein » Yehudi Menuhin Live Music Now, Berlin e.V.« war vor 20 Jahren die Kammerkonzertreihe am Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg ins Leben gerufen worden. Die Mitglieder des Vereins bringen Konzerte in Krankenhäuser und andere soziale Einrichtungen. Kranken, bedürftigen, isolierten Menschen wird mit Musik Freude geschenkt. Zugleich erhalten hochbegabte junge Musiker der Berliner Musikhochschulen eine verlässliche Förderung.

 

v.l.n.r. Aram Yagubyan (Violoncello), Rimma Benyumova (Violine) und Raúl da Costa (Klavier) Das Scarbo Klaviertrio
Am 27. Oktober 2017 wurde die Konzertreihe erneut mit einem konzertanten Ereignis der Extraklasse eröffnet. Das „Scarbo Klaviertrio“ mit Rimma Benyumova (Violine), Aram Yagubyan (Violoncello) und Raúl da Costa (Klavier) spielte Werke von Claude Debussy, Franz Schubert und Peter Tschaikowski. 2016 in Berlin gegründet, ist das Trio eines der gefragtesten Ensembles der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und konnte mit seiner Virtuosität das Publikum sofort begeistern.

 

Am 24. November 2017 erlebten die Zuhörer in der übervollen Alten Kapelle des KEH ein Orgelkonzert der besonderen Art mit Kasimir Anapliotis (Orgel), Mayumi Kanagawa (Violine) und Cosmas Anapliotis (Flöte und Blockflöte).

 

v.l.n.r. Marine Madelin, Anni Aurora Laukkanen (Klavier) und Álfheidur Erla Gudmundsdóttir Das Ensemble Fjola
Am 15. Dezember 2017 brachte das das „Ensemble Fjola“ mit Álfheidur Erla Gudmundsdóttir (Sopran), Marine Madelin (Gesang/Blockflöte) und Anni Aurora Laukkanen am Klavier im geschmückten Festsaal von Haus 22 eine besinnliche Einstimmung auf die nahende Weihnachtszeit.

 

Die erste Hälfte der Konzertreihe 2017/18 weckt Vorfreude auf die kommenden musikalischen Höhepunkte von Januar bis März 2018. Die Konzerte beginnen um 19 Uhr und dauern etwa 90 Minuten– mit einer kurzen Pause. Im Anschluss steht ein kleiner Imbiss bereit.

Nächstes Konzert: FURIANT STREICHQUARTETT
Freitag, 26. Januar 2018

19 Uhr im Festsaal (Haus 22)
Der Eintritt ist frei.

 

Das KEH-Hauptgebäude am Abend