Notaufnahme: 030 5472 30 02

 

Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Tel.: 030 5472-0, Fax: 030 5472-2000

Datenschutz

im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge

Dem Datenschutz sowie der Ärztlichen Schweigepflicht wird im KEH große Bedeutung beigemessen.
Wir legen nicht nur großen Wert auf die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, sondern sind ständig bestrebt, Ihr Vertrauen durch unsere fachliche Leistungsfähigkeit und dem wirkungsvollen Schutz der uns anvertrauten Daten zu rechtfertigen.

 

Sie können sicher sein, dass wir alles daran setzen, dass sämtliche Daten, die Sie bei Ihrer Aufnahme angeben sowie alles, was Ihre Erkrankung und Behandlung anbelangt, streng vertraulich behandeln. Unseren Mitarbeitern ist es nur gestattet, auf die Daten zuzugreifen, die sie zur Erledigung ihrer Aufgaben benötigen. Wir übermitteln keine Daten an externe Stellen, es sei denn, im gesetzlichen Rahmen der Abrechnungs- und Meldevorschriften oder mit Ihrem Einverständnis.

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!

 

Kontakt

Frau Sigrid Seeliger

Datenschutzbeauftragte

Für die Überwachung der Einhaltung des Datenschutzes ist unsere Datenschutzbeauftragte verantwortlich. Bei Fragen und Problemen steht sie Ihnen gern zur Verfügung.

Haus 22, Zi. 1.316

E-Mail: s.seeliger@keh-berlin.de

Tel.: (030) 54 72 22 40
Fax: (030) 54 72 29 09